Karin


Steckbrief:

Name: Karin

Spitzname: Fips

Sternzeichen: Löwe (kein Wunder, da muss man ja katzenverrückt werden)

Wohnort: Bregenzerwald, Vorarlberg, Österreich 

Beschäftigung: Dosenöffnerin, Alleinunterhalterin, Animateurin und Sklavin von meinem Kater Whisky und meiner Katze Bailey; das Katzenfutter verdiene ich aber als Büroangestellte

Hobbies: meine Katzen, lesen, in Internetforen surfen und meinen Senf dazu geben

Ich mag nicht: kochen und Hausarbeit, Frösche in der Wohnung wieder einfangen

Meine Einstellung zu Tieren: Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln. (Astrid Lindgren)

Lieblings-Haustier: natürlich Katzen

Lieblingstier in freier Wildbahn: Löwe oder Tiger, jedenfalls auch was katzenartiges

Warum mir Tierschutz wichtig ist: Die Tatsache, dass es viel zu wenig Menschen gibt, die etwas für andere Menschen tun, ist kein Argument gegen die andere Tatsache, dass es noch viel weniger Menschen gibt, die in irgendeinerweise das Bedürfnis verspüren, etwas für die Tiere zu tun. (Götz von Langheim)

Mein persönlicher Beitrag zum Tierschutz: Spenden an diverse Tierschutz- und Tierhilfeorganisationen, Aufklärungsarbeit im Bereich artgerechte Katzenhaltung und speziell Kastration (z.B. durch diese Homepage, als ehrenamtliche Moderatorin im Katzenforum von vivatier oder auch im persönlichen Gespräch mit anderen Katzenhaltern)

Warum diese Homepage?
Weil die Katzenhaltung als sehr unkompliziert gilt und sich viele Leute gar nicht erst groß informieren oder sich Wissen über Katzen aneignen. So werden mangels besserem Wissen viele Fehler und Irrtümer in der Katzenhaltung zu Lasten der Tiere begangen, die nicht passieren müssten. Viele Leute haben beispielsweise gar keine Ahnung, was ein gutes Katzenfutter ausmacht oder glauben, Kater brauche man nicht zu kastrieren, weil sie ohnehin keine Jungen bekommen können. Ich sehe es als meine Aufgabe an, hier ein bisschen Aufklärungsarbeit zu betreiben und damit meinen kleinen, bescheidenen, persönlichen Beitrag zum Tierschutz zu leisten, der bei jedem Einzelnen anfangen sollte.

Nicht zuletzt habe ich einen Großteil meines eigenen Katzenwissens aus dem Internet. Das ist nur möglich, wenn jemand auch solche Informationen zur Verfügung stellt. Auch dazu möchte ich meinen Teil beitragen.


Wie man an dieser Seite unschwer erkennen kann, bin ich eine fanatische Katzenliebhaberin. Außer Katzen hab ich eigentlich nur Katzen im Kopf.  Es sind einfach wunderbare Tiere, die so viel zu geben haben, aber gleichzeitig so eigenständige und charakterstarke Wesen sind, dass sie sehr angenehme Lebensgefährten sind. Ich jedenfalls kann und will mir ein Leben ohne Katzen nicht mehr vorstellen. Diese Seite ist gleichzeitig auch eine Liebeserklärung an meine Katzen.

Meine Miezen haben mich - wie das unter Katzen so üblich ist - völlig versklavt, und mein Lebensinhalt besteht darin, ihnen ihr Leben so angenehm wie möglich zu machen, sei es mit dem rund um die Uhr zur Verfügung stehenden Angebot von 3 verschiedenen Trockenfuttersorten, mit Fernsehen über Kopfhörer, um die Katzen nicht beim Schlafen zu stören, mit dem Schaufeln eines Katzen-Winterwanderwegenetzes, wenn der Schnee zu hoch ist oder mit dem wortlosen Entsorgen von angenagten Leichenteilen.

Und trotzdem schaffen sie es, einem das Gefühl zu geben, dass man sich geehrt fühlen darf, ihnen solche Dienste zu erweisen.



 

Jemand der nicht bereit ist, seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt.
Mac Kenzie Compton

Neueste
Blog - Einträge

 
14.06.2011, 09:55 Uhr
Spam und Werbung auf dieser Seite

Nachdem es sich hier nicht um eine kommerzielle Website handelt, bin ich immer wieder verblüfft,...

[mehr]

17.12.2010, 19:11 Uhr
In eigener Sache

Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, bekomme ich regelmäßig sehr viele Mails über das...

[mehr]

17.12.2010, 18:35 Uhr
Mal wieder ein Lebenszeichen

Lange ist es her seit meinen letzten laufenden Einträgen oder Blog-Posts. Zuallererst: Meinen...

[mehr]

07.06.2009, 13:33 Uhr
Schon wieder verletzt

Es ist wohl nicht Whiskys Jahr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schreckte ich mal aus dem...

[mehr]

07.06.2009, 13:26 Uhr
Diego ist tatsächlich kastriert!!!

Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt, aber heute ist nach fas 3-wöchiger Abwesenheit, weshalb...

[mehr]

zum Archiv ->

Noch Fragen?