Fellpflegeutensilien

Kurzhaarkatzen brauchen kaum Fellpflege, eine Bürste sollte dennoch zur Grundausstattung gehören. Das Bürsten entfernt lose Haare, die sonst von der Katze beim Ablecken des Fells aufgenommen werden und vom Verdauungsystem wieder ausgeschieden werden müssen. Manche Katzen lieben das Bürsten, wie meine Bailey, andere wie Whisky hassen es. Da er sein kurzes Fell immer bestens selber pflegt, quäle ich ihn nicht mit täglichen Bürsteneinheiten, sondern versuche nur zur Zeit des Fellwechsels und des starken Haarens seine Schmuselaune zu ein paar Bürstenstrichen auszunutzen.

Alternativ zur Bürste kann auch ein Fellpflegehandschuh verwendet werden, je nach dem, was die Katze bevorzugt. Ich habe zwar beides zuhause, der Fellpflegehandschuh mit den Gumminoppen wurde aber von keiner der beiden Katzen angenommen, auch nicht von Bailey, die sich sonst sehr gerne bürsten lässt. Mir kommt vor, die Gumminoppen ziepen wohl etwas am Fell, sodass es weniger angenehm ist, als wenn eine Bürste einfach durchgleitet. Ich kenne aber Katzenbesitzer, deren Katzen den Fellpflegehandschuh wiederum lieben. Bei mir war er aber auch nicht umsonst, denn er eignet sich wunderbar, um Kuscheldecken oder Katzenkissen- und Betten zu enthaaren.

Bei Langhaarkatzen ist die Fellpflege komplizierter, da sollten zumindest auch je ein weit und eng gezähnter Kamm und ein Trennmesser zum Aufschneiden von Haarknoten dazugehören.


Ein Mädchen, das Katzen gut pflegt, wird zu seiner Zufriedenheit vermählt.
Französisches Sprichwort

Neueste
Blog - Einträge

 
14.06.2011, 09:55 Uhr
Spam und Werbung auf dieser Seite

Nachdem es sich hier nicht um eine kommerzielle Website handelt, bin ich immer wieder verblüfft,...

[mehr]

17.12.2010, 19:11 Uhr
In eigener Sache

Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, bekomme ich regelmäßig sehr viele Mails über das...

[mehr]

17.12.2010, 18:35 Uhr
Mal wieder ein Lebenszeichen

Lange ist es her seit meinen letzten laufenden Einträgen oder Blog-Posts. Zuallererst: Meinen...

[mehr]

07.06.2009, 13:33 Uhr
Schon wieder verletzt

Es ist wohl nicht Whiskys Jahr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schreckte ich mal aus dem...

[mehr]

07.06.2009, 13:26 Uhr
Diego ist tatsächlich kastriert!!!

Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt, aber heute ist nach fas 3-wöchiger Abwesenheit, weshalb...

[mehr]

zum Archiv ->

Noch Fragen?