Links

Die Linkliste wird natürlich laufend ergänzt, wenn ich auf interessante und nützliche Seiten stoße.

Katzenseiten

www.katzenfummelbrett.ch

Hier habe ich die Idee zum Katzenfummelbrett als Katzenbeschäftigung gefunden, und nach den Anregungen auf dieser Seite habe ich auch mein Fummelbrett gebaut. Danke an Helena für diese wundervolle Idee!

Banner Katzenfummelbrett

Savannah Cats

Die wohl umfassendste und ausführlichste Seite zum Thema BARF. Hier findet sich der Direktlink zu den Ernährungsseiten.

Banner Savannah Cats

Schmusekatzen

Eine wohl nicht mehr gepflegte Katzenseite, die aber über eine sehr umfangreiche Katzenfutterdatenbank verfügt, in der die Inhaltsstoffe von sehr vielen Katzenfuttersorten detailliert beschrieben wird. Diese sind zwar aus den Jahren 1999 und 2000, also schon ziemlich veraltet, aber um einen groben Überblick über die Hochwertigkeit einer Marke zu bekommen, ist der Vergleich ganz interssant.

Banner Schmusekatzen

Felini's Katzenwelt

Das ist eine wirklich sehr umfangreiche und ausführliche Seite zum Thema Katzenhaltung. Gerade zu den Themen Gesundheit oder Seniorenkatzen, zu denen mir selber das nötige Wissen fehlt, weshalb sie auf meiner Seite eher kurz gehalten oder ganz vernachlässigt wurden, werden dort ausführlich behandelt. Wer also hier bestimmte Themen vermisst, sollte vielleicht mal einen Blick auf diese Seite werfen, denn es wurde wirklich kein Katzenthema ausgelassen. Die Betreiberin der Seite ist selber Tierheilpraktikerin, und das fundierte Wissen ist auch aus den Informationen deutlich herauszulesen.

 

Anmerkung:

Einige der meiner Meinung nach schönsten, informativsten und umfangreichsten Katzenseiten hätte ich hier gerne ebenfalls verlinkt, leider habe ich auf meine Anfrage um Erlaubnis keine Antworten bekommen.

Tierarzt

www.miau.at

Die Website meines Tierarztes Dr. Erich Schwarzmann in Alberschwende, dessen neu ausgerüstete und wieder eröffnete Kleintierpraxis innerhalb ihrer Mauern mehr verbirgt, als man vermuten würde und v.a. im Operationsbereich wirklich top ausgestattet ist.

An dieser Stelle sei Erich und seiner Frau Angelika wirklich einmal herzlich gedankt für ihre unkomplizierte Art, für die vielen kostenlosen und selbstverständlichen Beratungen am Telefon, für Abendtermine außerhalb meiner Arbeitszeit und meist nahezu ohne Wartezeit, für die Erreichbarkeit in Notfällen, für die unkomplizierte Hinterlegung von Medikamenten außerhalb der Praxiszeiten und vieles mehr.

Ganz besonders schätze ich, dass hier im Sinne des Tieres und nicht des Gewinnes praktiziert wird. Gerade bei meinen menschenscheuen und beim Tierarzt sehr gestressten Katzen bin ich sehr dankbar, dass ich in vielen Fällen bereits am Telefon oder bei Verletzungen anhand eines Fotos per E-Mail beraten werden konnte und den Katzen den Tierarztbesuch wirklich nur zumuten muss, wenn eine Untersuchung des Tieres unbedingt nötig ist.

Tierarzt

www.miau.at

Die Website meines Tierarztes Dr. Erich Schwarzmann in Alberschwende, dessen neu ausgerüstete und wieder eröffnete Kleintierpraxis innerhalb ihrer Mauern mehr verbirgt, als man vermuten würde und v.a. im Operationsbereich wirklich top ausgestattet ist.

An dieser Stelle sei Erich und seiner Frau Angelika wirklich einmal herzlich gedankt für ihre unkomplizierte Art, für die vielen kostenlosen und selbstverständlichen Beratungen am Telefon, für Abendtermine außerhalb meiner Arbeitszeit und meist nahezu ohne Wartezeit, für die Erreichbarkeit in Notfällen, für die unkomplizierte Hinterlegung von Medikamenten außerhalb der Praxiszeiten und vieles mehr.

Ganz besonders schätze ich, dass hier im Sinne des Tieres und nicht des Gewinnes praktiziert wird. Gerade bei meinen menschenscheuen und beim Tierarzt sehr gestressten Katzen bin ich sehr dankbar, dass ich in vielen Fällen bereits am Telefon oder bei Verletzungen anhand eines Fotos per E-Mail beraten werden konnte und den Katzen den Tierarztbesuch wirklich nur zumuten muss, wenn eine Untersuchung des Tieres unbedingt nötig ist.

Tierarzt

MiauWEB - www.miau.at

Die Website meines Tierarztes Dr. Erich Schwarzmann in Alberschwende, dessen neu ausgerüstete und wieder eröffnete Kleintierpraxis innerhalb ihrer Mauern mehr verbirgt, als man vermuten würde und v.a. im Operationsbereich wirklich top ausgestattet ist.

An dieser Stelle sei Erich und seiner Frau Angelika wirklich einmal herzlich gedankt für ihre unkomplizierte Art, für die vielen kostenlosen und selbstverständlichen Beratungen am Telefon, für Abendtermine außerhalb meiner Arbeitszeit und meist nahezu ohne Wartezeit, für die Erreichbarkeit in Notfällen, für die unkomplizierte Hinterlegung von Medikamenten außerhalb der Praxiszeiten und vieles mehr.

Ganz besonders schätze ich, dass hier im Sinne des Tieres und nicht des Gewinnes praktiziert wird. Gerade bei meinen menschenscheuen und beim Tierarzt sehr gestressten Katzen bin ich sehr dankbar, dass ich in vielen Fällen bereits am Telefon oder bei Verletzungen anhand eines Fotos per E-Mail beraten werden konnte und den Katzen den Tierarztbesuch wirklich nur dann zumuten muss, wenn eine Untersuchung oder Behandlung des Tieres unumgänglich ist.

Katzenzeitschriften

Pfotenhieb

Zufällig bin ich auf diese wunderbare Online-Katzenzeitschrift gestoßen, die den bekannten Katzenzeitschriften in nichts nachsteht. Sie wird von Katzenhaltern für Katzenhalter als unabhängiges Katzenmagazin herausgegeben und erscheint wirklich sehr professionell. Eine wirklich gute Alternative, wenn man sich kein Zeitschriftenabo leisten kann oder möchte. Ab 2009 ist geplant, dass das Pfotenhieb-Magazin auch in gedruckter Version erhältlich sein wird.

Zur Homepage des Pfotenhieb-Magazins gibt es auch den Pfotenhieb-Blog.

Banner Pfotenhieb

Katzen- und Tierforen

Vivatier

Ein noch ganz junges Haustierforum mit sehr nettem Umgangston, dessen Katzen-Bereich ich ehrenamtlich mit-moderiere.

Banner Vivatier

Katzenforum von Yellopet

Den Großteil meines Katzenwissens habe ich nicht aus Büchern, sondern aus diesem Forum, wo ich von den Erfahrungen der anderen bzw. dem Wissen erfahrener Katzenhalter profitieren durfte. Auch wenn viele der damaligen Mitglieder abgewandert sind, in den letzten Jahren nur noch sehr wenig Betrieb ist und ich dort nicht mehr aktiv bin, enthält das Forum eine Unmenge an Beiträgen, und es kommt nicht selten vor, dass ich heute noch in 5 Jahre alten Beiträgen von mir etwas nachlese. Das Wissen, das man sich allein mit der Suchfunktion anlesen kann, ist wirklich riesig.

Banner Yellopet

Netz-Katzen

Das Forum von den Netz-Katzen ist riesig und enorm umfangreich. Das ist einer der Gründe, warum ich mich dort nicht oft aufhalte - ich komme mit dem Lesen nicht hinterher. Dennoch ist es für mich eine sehr gute Anlaufstelle, um bei Problemen nach Lösungen zu suchen, einfach nur so mal zu stöbern, mich zu bestimmten Themen zu informieren oder auch mal eine Frage zu stellen. Viele sehr hilfreichen Tipps habe ich dort gefunden, als Beispiel sei nur der Trinkbrunnen für Katzen angeführt.

Banner Netz-Katzen

Online-Shops, Futtermittelversande, Fachhandel, Zubehör

Zooplus

Der wohl größte deutsche Online-Haustiershop, den ich aufgrund des riesigen Sortiments und käuferfreundlichen Versandkosten (selbst nach Österreich!) bevorzuge.

Petporte

Website des ersten und bislang einzigen Herstellers einer Katzenklappe mit Chip-Erkennung. Hier findet man alles zu dieser Katzenklappe und der enthaltenen Technik.

Happy Pet

Ein Zoofachhandel in Frastanz/Vorarlberg, der aufgrund der Entfernung eigentlich nicht in meiner Reichweite liegt. Allerdings war es der einzige der kontaktierten Händler, der die Petporte-Katzenklappe führte und sie mir aufgrund der Dringlichkeit völlig unbürokratisch innerhalb von nicht mal 24 Stunden per Post zusandte und mich mit diesem sagenhaften Kundenservice verblüffte.

Tierschutz / Tierhilfe

Österreichisches Bundestierschutzgesetz

Hier ist das komplette österreichische Bundestierschutzgesetz nachzulesen, allerdings noch ohne die Ergänzungen zur Heimtierhaltung. Diese findet man in der

2. Tierhaltungsverordnung

In dieser Ergänzung zum Bundestierschutzgesetz ist auch die Kastrationspflicht für Katzen nachzulesen.

 

Vorarlberger Tierheim

Wer sich die Anschaffung eines Haustiers überlegt, sollte sich überlegen, ob er nicht einem Tier aus dem Tierheim eine Chance geben möchte.

Banner Tierschutzheim Dornbirn

VIER PFOTEN

Seite der österreichischen Tierschutzoranisation VIER PFOTEN, die ich seit mehreren Jahren aus vollster Überzeugung unterstütze. Dort findet man nicht nur nützliche Infos über Tierhaltung und Tierschutz, sondern auch Links für Konsumenten, z.B. für tierversuchsfreie Kosmetik oder pelzfreie Boutiquen, oder es gibt online-Protestmails gegen bestimmte Tierquälereien. Die sehr informative Broschüre "Raubtier" Katze kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen, weil sie viele leicht verständliche Hintergrundinformationen bietet, um Katzenverhalten auch zu verstehen. Bei Fragen zur Katzenhaltung darf man sich auch gerne direkt an VIER PFOTEN wenden und wird dann kompetent beraten. Im Online-Shop werden zudem viele Gratis-Broschüren zur Heimtierhaltung angeboten.

Tierhilfe Gerasdorf

Ein ganz kleiner Verein in Niederösterreich, geführt von Elisabeth Kern. Sie beherbergt u.a. über 100 Katzen, die sonst keiner mehr wollte, die schwere Schicksale hinter sich und kaum Chancen auf Vermittlung haben. Vielen Leuten, die ein Tier "loswerden" wollen, ist selbst die Abgabegebühr in einem Tierheim zuviel, sie versuchen stattdessen die kostenlose Abgabe bei einer Tierhilfeorganisation. Viele der Katzen stammen auch aus schlechter Haltung, wurden ausgesetzt oder sollten entsorgt werden. Fast täglich kommen neue Notfälle dazu, die eigenen Kapazitäten sind jedoch schon lange überschritten. Der Verein ist dringend auf Spenden angewiesen, und es werden auch ständig Plätze zur Vermittlung gesucht.

Banner Tierhilfe Gerasdorf

Vorarlberger Gnadenhof von Rudi Längle

Der einzige Gnadenhof in Vorarlberg, der immer wieder auf große bürokratische Hürden stößt und daher dringend auf Spenden angewiesen ist.

Registrierung / Suche von Besitzern von Fundtieren

TASSO e.V.

TASSO e.v. ist nicht nur eine der größten Tierschutzorganisationen Deutschlands, sondern mit über 4 Millionen (!) registrierten Tieren auch Europas größtes Haustierzentralregister. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, entlaufenen und gefundenen Tieren sowie deren Haltern zu helfen. 

Bei TASSO kann man die Chip-Nummer seiner gechippten Haustiere kostenlos registrieren lassen (auch ganz unkompliziert online möglich), damit eine eindeutige Zuordnung zum Halter überhaupt erst möglich wird. 

Wird ein gefundenes Tier bei TASSO gemeldet, wird der Halter sofort verständigt. Außerdem bietet der Verein Unterstützung beim Suchen vermisster Tiere und bietet als Serviceleistungen kostenlose Suchplakate und 24-Stunden-Notrufservice.

Außerdem kann man auf der Website die Transponder-Nummern seiner Tiere (oder auch von Fundtieren) eingeben, um zu überprüfen, ob diese überhaupt registriert sind.

Animaldata

Internationale Tierkennzeichendatenbank der Vereinigung Österreichischer Kleintiermediziner (VÖK).

Bei dieser Datenbank wurden meine Katzen automatisch vom chippenden Tierarzt registriert. Ob das innerhalb von Österreich aber allgemein üblich ist, kann ich nicht sagen. Man kann seine Tiere aber mit einer gültigen Chip-Nummer auch selber online registrieren. Man kann auch seine Daten jederzeit online ändern (z.B. bei Umzug). 

Außerdem können Chip- und Tätowierungsnummern von jedem ohne Zugangskennung eingegeben werden, wenn ein Tier gefunden wurde und dessen Besitzer schnell ermittelt werden soll. Ist man auf der Suche nach einem entlaufenen Tier, kann man die Transponder-Nummer in die Tiersuche eintragen, und Animaldata versendet E-Mails an alle in ihrer Datenbank registrierten Tierheime und Tierärzte im Umkreis von 100 km vom Ort, an dem das Tier entlaufen ist (nur innerhalb Österreichs möglich).

PETMAXX

Eine mehsprachige Meta-Suchmaschine, die zahlreiche Haustierdatenbanken der ganzen Welt durchsucht. Hat man ein Tier gefunden und kennt die Transpondernummer, kann man sie einfach online eingeben, und es werden dann die Datenbanken angezeigt, in denen das Tier registriert ist. Die betreffenden Datenbanken können dann direkt angeklickt werden, um die Transpondernummer dort nochmals direkt eingeben zu können und so die freigegebenen Informationen zum jeweiligen Tier und Besitzer zu bekommen.

 

Sonstiges

Keramikwerkstatt im Hof

Hier findet man nicht nur alle Arten von Keramikprodukten, sondern auch speziell für Katzen angefertigte Trinkbrunnen in verschiedenen Größen und Designs. Die Eigentümer sind selber Katzenliebhaber und sind bemüht, auch Sonderwünsche zu erfüllen. Auch meine Katzen haben einen Trinkbrunnen der Keramikwerkstatt. Was mich daran besonders begeistert, ist die im Gegensatz zu normalen Zimmerbrunnen schlicht gehaltene Form und die dadurch sehr einfache Reinigung.

Banner Keramikwerkstatt im Hof

GreenSmilies

Ein wirklich umfangreicher Smilie-Blog, der eindrucksvoll beweist, dass die Welt der Smilies nicht immer nur gelb ist. Die GreenSmilies dienten übrigens auch als Vorlage für meinen Versuch, eigene Katzensmilies zu basteln, die dann vom Betreiber des Blogs in professioneller Weise noch verbessert wurden und jetzt ebenfalls dort zu finden sind.

Banner GreenSmilies

Animaltalk - das Tierkommunikations.net

Wer sich für das Thema Tierkommunikation interessiert, ist hier richtig. Auf der Seite finden sich viele Informationen dazu, und das dazugehörige Forum ist sehr umfangreich, es herrscht aber ein sehr persönlicher und außergewöhnlich liebevoller Umgangston. Abgesehen von Tierkommunikation und Tipps, um diese selber zu erlernen, findet man dort auch sehr viel über alternative Heilmethoden bei Tieren und auch über esotherische Themen.

Elefant, Tiger & Co

Die Website zur gleichnamigen Zoo-Doku aus dem Leipziger Zoo, eine Produktion von MDR. Meiner Meinung nach ist und bleibt sie das Original und die Mutter aller Zoosendungen, und ich verpasse keine Folge.

Neueste
Blog - Einträge

 
14.06.2011, 09:55 Uhr
Spam und Werbung auf dieser Seite

Nachdem es sich hier nicht um eine kommerzielle Website handelt, bin ich immer wieder verblüfft,...

[mehr]

17.12.2010, 19:11 Uhr
In eigener Sache

Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, bekomme ich regelmäßig sehr viele Mails über das...

[mehr]

17.12.2010, 18:35 Uhr
Mal wieder ein Lebenszeichen

Lange ist es her seit meinen letzten laufenden Einträgen oder Blog-Posts. Zuallererst: Meinen...

[mehr]

07.06.2009, 13:33 Uhr
Schon wieder verletzt

Es ist wohl nicht Whiskys Jahr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schreckte ich mal aus dem...

[mehr]

07.06.2009, 13:26 Uhr
Diego ist tatsächlich kastriert!!!

Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt, aber heute ist nach fas 3-wöchiger Abwesenheit, weshalb...

[mehr]

zum Archiv ->

Noch Fragen?