Für Katzen verbotene Lebensmittel

Es gibt Lebensmittel, die für den Menschen völlig unbedenklich sind, für Katzen aber giftig und teilweise sogar tödlich sein können. In der Katzenernährung absolut nichts verloren haben

  • Schokolade/Kakao (70 g Bitterschokolade können bereits tödlich sein, auch kleine Portionen sind gefährlich, weil sie vom Körper nicht abgebaut werden können und sich mehrere kleine Portionen auch "sammeln")
  • Knoblauch/Zwiebeln (giftig, Katzen können nach der Aufnahme von Zwiebeln sogar mit Abbau der roten Blutkörperchen reagieren!!!)
  • rohes Schweinefleisch (kann Aujetzkyviren enthalten, die wiederum die tödliche Pseudo-Tollwut auslösen können)
  • Avocado (kann zur Schädigung des Herzmuskels führen, bei Vergiftung gibt es keine Therapie!)
  • Bohnen (giftig)
  • Kartoffeln (grüne Kartoffeln und oberirdische Teile der Kartoffelpflanze sind giftig!)
  • Teebaumöl (hochgiftig! auch nicht äußerlich anwenden, da es bei der Fellpflege abgeleckt wird!!!)


"Computer sind wie Katzen -
völlig unberechenbar."

Neueste
Blog - Einträge

 
14.06.2011, 09:55 Uhr
Spam und Werbung auf dieser Seite

Nachdem es sich hier nicht um eine kommerzielle Website handelt, bin ich immer wieder verblüfft,...

[mehr]

17.12.2010, 19:11 Uhr
In eigener Sache

Wie schon im vorigen Beitrag erwähnt, bekomme ich regelmäßig sehr viele Mails über das...

[mehr]

17.12.2010, 18:35 Uhr
Mal wieder ein Lebenszeichen

Lange ist es her seit meinen letzten laufenden Einträgen oder Blog-Posts. Zuallererst: Meinen...

[mehr]

07.06.2009, 13:33 Uhr
Schon wieder verletzt

Es ist wohl nicht Whiskys Jahr. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag schreckte ich mal aus dem...

[mehr]

07.06.2009, 13:26 Uhr
Diego ist tatsächlich kastriert!!!

Ich habe ja fast nicht mehr daran geglaubt, aber heute ist nach fas 3-wöchiger Abwesenheit, weshalb...

[mehr]

zum Archiv ->

Noch Fragen?